Briefkasten retro: Der charmante Blickfang für Dein Zuhause!

Suchst du nach einem Briefkasten retro, so bist du wahrscheinlich ein Fan von einem Briefkasten der eine gewisse Nostalgie auslöst. Retro Briefkästen umfassen ein breites Spektrum von verschiedenen Designs, weshalb die Auswahl schwierig erscheint. Dennoch wirst du das eine oder andere Design mit hoher Wahrscheinlichkeit sehr ansprechend finden. Da die Geschmäcker sich hier unterscheiden und du selbst schauen musst, welches Design für dich infrage kommt, möchten wir dir mit diesem Beitrag nur eine Hilfe an die Hand geben.

Vier Briefkasten retro in den Farben grau, blau, schwarz und weiß. Diese hängen an einer Mauerwand.
Ein Briefkasten im Retrostyle kann vielseitig einesetzt werden. Jedoch gibt es vor dem Kauf einige Aspekte zu beachten. Diese bringen wir Dir in diesem Beitrag etwas näher. | © User34247930 – Designed by Freepik

Mit dieser Hilfestellung wirst du es schaffen, einen Briefkasten im Retrodesign auszusuchen, der dir viele Jahre erhalten bleibt. Grundsätzlich ist ein Briefkasten eine teure Angelegenheit, weshalb eine lange Lebensdauer natürlich wünschenswert ist. Damit dein zukünftiger Briefkasten überhaupt eine hohe Lebenserwartung aufweist, gibt es einiges beim Kauf zu beachten. Ebendarum wünschen wir dir nun viel Spaß und hoffen, dass wir dir weiterhelfen können.

Was macht ein Briefkasten retro so besonders?

Ein Briefkasten im retro Design erzeugt eine gewisse Nostalgie, weshalb solche Briefkästen auch häufig „Briefkasten Nostalgie Design“ genannt werden. Das Besondere an solchen Briefkästen ist, dass hier gerne Materialien wie Holz oder Guss eingesetzt werden. Dadurch besitzt ein Briefkasten im Retrodesign einige parallelen zu einem Briefkasten im Landhausstil. Neben den Materialien weist aber auch die Form eines Retro Briefkastens darauf hin, dass dieser an alte Zeiten angelegt ist.

Ein sehr eckiges und kantiges Design mit sehr einfachen Öffnungs- und Schließsystem ist bei einem Retro Briefkasten keine Seltenheit. Neben den klassischen und eckigen Designs gibt es jedoch auch ausgefallene Designs. Einige dieser ausgefallenen Designs können beispielsweise Retro Briefkästen sein, die wie Posttaschen aussehen. Dieses außergewöhnliche Design erzeugt nicht nur eine gewisse Nostalgie, sondern ist zeitgleich ein wahrer Blickfang.

💡 Aktuelle Top 6 Amazon-Bestseller für Briefkästen retro

AngebotBestseller Nr. 1 Burg-WÄCHTER Briefkasten ohne Zeitungsfach und Namensschild, Verzinkter Stahl, Einwurf-Format DIN C4, 2 Schlüssel, Kopenhagen 882 GR, Grün
Bestseller Nr. 2 Wand Briefkasten Wandbriefkasten Postkasten Mailbox mit Zeitungsrolle Zeitungsfach Zeitungsbox/Bronze
Bestseller Nr. 3 BURG-WÄCHTER Klassischer Briefkasten ohne Zeitungsfach und Namensschild, Verzinkter Stahl, Einwurf-Format DIN C4, 2 Schlüssel, Sylt 1883 E, Alteisen
Bestseller Nr. 4 Relaxdays Briefkasten Antik Englischer Wandbriefkasten aus Aluguss mit breitem Briefschlitz für DIN A4 Umschläge HBT: 44,5 x 31 x 9,5 cm nostalgischer Postkasten mit rundem Dach, schwarz
Bestseller Nr. 5 Briefkasten Post Creme shabby Vogel Postkasten Vintage Landhaus
Bestseller Nr. 6 Wand Briefkasten 'Ledertasche' mit Zeitungsrolle im Antik-Look Metall Schwarz/Bronze Wandbriefkasten Postkasten Mailbox Zeitungsfach Zeitungsbox

Letzte Aktualisierung am 22.10.2022 / Affiliatelinks (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bauarten und Ausstattungsvarianten

In puncto Bauarten lässt dir ein Briefkasten retro keine Wünsche offen. Es gibt solch Briefkästen mit einem Zeitungsfach, als Wandbriefkasten oder als Zaunbriefkasten. Einen großen Paketbriefkasten suchst du leider vergebens, da sich die Bauart mit dem Stil beißen würde. Elektronische Briefkästen in Form von Türsprechanlagen, beleuchteten Hausnummern oder Türklinken suchst du ebenfalls vergebens. Diese würden sich genauso schlecht in das Design integrieren, weshalb ein Briefkasten retro häufig eher schlicht gehalten wird.

Briefkasten retro mit Zeitungsfach

Bist du auf der Suche nach einem „Briefkasten retro“ so wird dir rasch ein Briefkasten mit Zeitungsfach vorgeschlagen. Dies ist der Geschichte geschuldet, da sich im 19. Jahrhundert verschiedene Drucktechniken durchgesetzt haben. Im 19. Jahrhundert wurde der Druck dadurch revolutioniert und schlussendlich für sämtliche Bürger greifbar.

Da es nun Zeitungen gab, hatte sich der Briefkasten immer weiter durchgesetzt. Eine gewisse Zeit später musste außerdem ein Zeitungsfach an dem Briefkasten sein, damit die Zeitung immer schön trocken bleibt und der Postbote genau weiß, wo er die Zeitung abzulegen hat. Ein Briefkasten im Retrodesign wird sehr gerne mit einem Zeitungsfach verbunden, da es thematisch einfach passend ist.

💡 Anmerkung: Bereits im 17. Jahrhundert gab es schon die ersten Briefkästen. Diese waren jedoch meist sehr zentral aufgestellt und alle Bürger mussten ihre Briefe dorthin bringen. Ein Postbote hat den Briefkasten ausgeleert und die Post verteilt. Zu dieser Zeit war es eher untypisch, dass jeder einen Briefkasten besaß.

Stabiler NEU Briefkasten, Premium-Qualität, mit Schutzlackierung FG/a XXL anthrazit schwarz Farbe gold mit Zeitungsrolle fertig montiert Postkasten Post*
  • KOMPLETT mit Zeitungsfach /-rolle (bereits anmontiert) und Regenschutz-Deckel (nach vorne ausgestellt)
  • WETTERFEST, mit 8-teiligem Befestigungsmaterial (Schrauben, Dübel), Anleitung, Schloß mit 2 Schlüssel

Letzte Aktualisierung am 22.10.2022 / Affiliatelinks (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wandbriefkasten retro

Ein Wandbriefkasten gibt es ebenfalls im Nostalgie-look. Diese Briefkästen besitzen zum Teil ein skurriles Aussehen und werden Posttaschen gerne nachempfunden. Eine Posttasche ist zwar heutzutage nicht mehr üblich, jedoch werden Wandbriefkästen in solch einem Design zu einem Blickfang. Häufig gibt es bei dieser Bauart kein Zeitungsfach, da es sich mit dem Grunddesign beißen würde. Dennoch kannst du ein Zeitungsfach in Form einer Zeitungsrolle jederzeit nachrüsten. Dadurch kannst du das skurrile aussehen beibehalten und dennoch nicht auf die Vorteile eines Zeitungsfaches verzichten.

💡 Anmerkung: Einen Wandbriefkasten im Retrodesign, gibt es in der Regel nur als Aufputz Briefkasten. Dies hat den Hintergrund, dass es damals üblich war, einen Standbriefkasten zu besitzen. Unterputzbriefkästen kamen erst später und haben sich somit auch erst später in der breiten Bevölkerung verbreitet.

BURG-WÄCHTER Klassischer Briefkasten ohne Zeitungsfach und Namensschild, Verzinkter Stahl, Einwurf-Format DIN C4, 2 Schlüssel, Sylt 1883 E, Alteisen*
  • STAHL-BRIEFKASTEN: Der geräumige Briefkasten aus verzinktem Stahl verfügt über ein Kippdach, sodass der Inhalt optimal vor Wettereinflüssen geschützt ist. Er eignet sich sowohl zur Wandmontage als auch zum Aufstellen an einem passenden Ständer (BURG-WÄCHTER Universal 150).
  • OHNE ZEITUNGSFACH & NAMENSSCHILD: Der Briefkasten mit Öffnungsstopp hat kein integriertes Zeitungsfach. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre ist kein Namensschild angebracht.

Letzte Aktualisierung am 22.10.2022 / Affiliatelinks (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zaunbriefkasten retro

Einen Zaunbriefkasten gibt es ebenso wie einen Wandbriefkasten im Retrodesign. Diese sind den Wandbriefkästen sehr ähnlich. Das charakteristische Aussehen wird durch einen schönen Holzzaun noch weiter hervorgehoben, weshalb wir einen Briefkasten retro als Zaunbriefkasten nur jedem empfehlen können. Das Design wirkt bei dieser Bauart am authentischsten und kann damit alle Betrachter sowie Besucher überzeugen.

Außerdem gibt es bei diesen Briefkästen ebenfalls ein Zeitungsfach oder eine Zeitungsrolle. Dadurch bewahrst du dir weiterhin viel Stauraum im Inneren des Briefkastens, für größere oder dickere Sendungen. Natürlich passen in einem Zaunbriefkasten auch die gängigsten Briefgrößen mit hinein. Welches es genau gibt, haben wir in einem Blogbeitrag bereits behandelt. Du wirst überrascht sein, wie viele verschiedene Briefgrößen selbst heute noch alltäglich verwendet werden.

Antiker und sehr edler Briefkasten LB-001 Matt Schwarz Wandbriefkasten, Briefkasten, Nostalgischer Englischer Briefkasten 41 cm hoch Mit Befestigungsmaterial mit 2 Schlüsseln*
  • Antiker Briefkasten 41 cm Hoch x 26 cm Breit x 9 cm Tief, mattes Design
  • normales Volumen. mit Briefschlitz (22 x 3,5 cm)

Letzte Aktualisierung am 22.10.2022 / Affiliatelinks (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Standbriefkasten retro

Bei Briefkästen im Retrodesign sind Standbriefkästen die unangefochtene Nummer sein. Dies hat den Ursprung, dass Standbriefkästen damals als Statussymbol genutzt wurden und weitverbreitet waren. Gerade gusseiserne Standbriefkästen hatten viele Verzierungen und waren nur Leuten mit viel Geld vorbehalten. Dies hat sich heutzutage natürlich geändert und die breite Masse kann sich mittlerweile einen Standbriefkasten leisten, wenn sie es wirklich möchte. Dennoch sind Briefkästen aus Gusseisen immer noch verhältnismäßig teuer und dadurch nicht für jeden geeignet.

Bist du auf der Suche nach einem Briefkasten retro, so ist ein Standbriefkasten aus Gusseisen das Richtige für dich, vorausgesetzt du kannst mit den Mehrkosten leben. Sie bieten dir eine große Menge an Platz und auch wenn sie etwas teurer sind, so musst du dir nie wieder Sorgen um einen neuen Briefkasten machen. Diese sehr gewagte Aussage können wir treffen, weil Gusseisen ein äußerst robustes Material ist, welches uns locker überlebt. Es liegt also an dir, ob du die Mehrkosten in Kauf nimmst und dafür mit einer besonders hohen Lebensdauer belohnt werden möchtest oder eben nicht.

Maxstore Antiker englischer Standbriefkasten, rostfreies Aluminium, Höhe: 102,5 cm, Farbe: Grün*
  • Edler Säulenbriefkasten in antikem Stil mit aufwändiger Verzierung
  • Material: Guss-Aluminium, wetterfest, nicht rostend, Farbe: Grün

Letzte Aktualisierung am 22.10.2022 / Affiliatelinks (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Materialien von einem Briefkasten retro

Ein Briefkasten retro wird sehr gerne aus Holz oder Metall gefertigt. Je nach Holzart und Verarbeitung kann dich ein Holzbriefkasten von wenigen Jahren bis hin zu mehreren Jahrzehnten begleiten. Bei einem Briefkasten aus Metall wird entweder auf Gusseisen oder auf Edelstahl gesetzt. Auch lackierte Stahlbleche kommen bei einem Briefkasten im retro Design zum Einsatz.

Um den ganzen Charme solch eines Briefkastens einzufangen, ist Gusseisen das richtige Material. Gusseisen ist äußerst robust, witterungsbeständig und langlebig. Der große Nachteil an Gusseisen ist jedoch sein Gewicht, weshalb dieses Material für dich eventuell nicht infrage kommt. Neben Gusseisen gibt es jedoch zum Glück auch Edelstahl- und lackierte Stahlbleche. Diese weisen ein deutlich geringeres Gewicht auf und kommen für dich wahrscheinlich eher infrage. Außerdem ist ein Edelstahl Briefkasten auch günstiger als Gusseisen Briefkästen, weshalb der Preis häufig schon die Leute überzeugt.

Noch günstiger kommst du mit einem lackierten Briefkasten weg. Diese Briefkästen werden durch den Einsatz von entsprechender Farbe zu einem Briefkasten retro lackiert und besitzen ebenfalls den Charme der Originale. Der große Nachteil an einem lackierten Briefkasten ist, dass diese schnell anfangen zu rosten, wenn die Farbe einmal weg ist. Dies geht leider schneller als du vielleicht denkst, da ein unaufmerksamer Postbote oder umherfliegende Äste durch einen Sturm bereits ausreichen, um Farbe absplittern zu lassen.

Kaufratgeber: Diese 4 Dinge solltest Du vor dem kauf eines Briefkasten retro beachten!

Da die Auswahl von einem Briefkasten retro sehr unübersichtlich ist und dich beinahe erschlägt, solltest du dir vor dem Kauf einige Gedanken über die wichtigsten Kaufaspekte machen. Dadurch kannst du die Auswahl weiter einschränken, wodurch du leichter zu einem Ergebnis gelangst.

Material

Das Material spielt bei einem Briefkasten, der einen bestimmten Stil abbilden möchte, eine ganz besondere Rolle. Grundsätzlich stehen dir bei einem Briefkasten im retro Design entweder Gusseisen, Holz oder Stahl in Form von Blechen zur Auswahl. Gerade Briefkästen, die aus Stahlbleche gefertigt wurden, besitzen den großen Vorteil, dass diese leicht sind. Dadurch eignen sie sich für die Wand- oder Zaunmontage ebenso gut, wie für einen Standbriefkasten, der auf einer Säule steht. Ein Briefkasten aus Gusseisen hingegen ist extrem schwer und kann ausschließlich als Standbriefkasten eine Verwendung finden.

Es gibt vereinzelt auch einen Wandbriefkasten aus Gusseisen, jedoch kann dieser nur an stabilen Steinwänden angebracht werden. Neben Gusseisen und Stahl gibt es jedoch auch noch das Material Holz. Dieses verkörpert einen ganz eigenen Stil und wird vor allem bei Briefkästen im Landhausstil eingesetzt. Dennoch findest du auch retro Briefkästen, die aus Holz bestehen. Dabei sind gerade handgefertigte Nostalgie Briefkästen ein wahrer Blickfang und nahezu unübertroffen, was die Optik angeht. Da jedes Material unterschiedliche Vor- und Nachteile besitzt, musst du dir zwingend im Vorhinein Gedanken über das Material machen.

Größe

Natürlich spielt bei einem Briefkasten auch immer die Größe eine wichtige Rolle. Solltest du viel im Internet bestellen, so ist eine zusätzliche Zeitungsrolle das Mindeste, was der Briefkasten besitzen sollte. Neben einer einfachen Zeitungsrolle kann der Briefkasten an sich sogar von Haus aus größer sein und zu einem sogenannten Paketbriefkasten werden.

Ein Paketbriefkasten im Retrodesign schaut jedoch nur selten so aus, wie du ihn vielleicht gerne hättest. Aus diesem Grund musst du abwägen, wie wichtig dir die Größe des Briefkastens ist. Solltest du wirklich so viel Platz benötigen, dann musst du die Überlegung in Betracht ziehen, dass ein Briefkasten retro vielleicht doch nicht das Richtige für dich ist. In diesem Fall solltest du zu einem modernen Briefkasten greifen, da diese Briefkästen häufig ein höheres Volumen aufweisen und auch im Design an das erhöhte Bestellaufkommen angepasst wurden.

Standort

Der Standort und das Material sind eng miteinander verwoben. Ein Briefkasten Holz sollte auf keinen Fall den Umwelteinflüssen direkt ausgesetzt werden. Das heißt, er muss Unwetter geschützt platziert werden, was häufig auf eine Überdachung hinausläuft. Ein Briefkasten aus Gusseisen hingegen sind Umwelteinflüsse mehr als egal. Dieses Material ist stark witterungsbeständig und weder Regen noch Schnee kann dem Briefkasten etwas anhaben.

Ein Briefkasten aus Stahlblechen wird in der Regel entweder durch Zink oder Farbe geschützt. Werden jedoch das Zink oder die Farbe einmal beschädigt und das blanke Blech liegt offen, dann wird auch dieses Material anfangen zu rosten, weshalb wir dir für dieses Material ebenfalls einen Witterungsgeschützten Platz empfehlen.

Anders sieht die Sache aus, wenn deine Stahlbleche nicht aus einfachen Stahl, sondern aus Edelstahl bestehen. Edelstahl fängt selbst bei den schlechtesten Witterungsbedingungen nicht mit Rosten an. Dadurch musst du einen Edelstahl Briefkasten weder witterungsgeschützt aufstellen, noch regelmäßig mithilfe von Lacken schützen.

💡 Anmerkung: Damit du dich möglichst lange an deinem Briefkasten retro erfreuen kannst, solltest du dein Briefkasten immer witterungsgeschützt aufstellen. Dabei spielt das Material keine Rolle, denn auch Witterungsbeständige Materialien können auf lange Zeit gesehen Schaden nehmen. Dennoch ist dies keine Pflicht, sondern lediglich eine Empfehlung.

Stil

Der letzte Punkt wird dich vielleicht überraschen, aber auch der Stil an sich ist ein Punkt, worüber du dir vor dem Kauf Gedanken machen musst. Die Frage, ob du den Briefkasten auch in 10 Jahren noch gut finden wirst, ist hier der Schlüssel zu einem zufriedenstellenden Ergebnis. Ein Briefkasten retro besitzt, wie bereits beschrieben, sehr viele Gesichter. Diese können von einem alt angehauchten Briefkasten bis hin zu einem Briefkasten in Form einer Posttasche reichen. Aus diesem Grund solltest du den Briefkasten so wählen, dass er dir auch in vielen Jahren noch gefallen wird.

Genau deshalb greifen wir häufig zu modernen Briefkästen aus Edelstahl, da diese ein zeitloses-Design besitzen und auch in 10 oder 20 Jahren noch gut aussehen werden. Sieht eine Posttasche in 10 Jahren denn immer noch schick und innovativ aus oder doch eher unpassend und zu altbacken? Genau diese Frage solltest du dir stellen und wenn dich die Meinung von anderen nicht interessiert, dann wirst du wahrscheinlich zügig zu einer Antwort finden.

Vor- und Nachteile zum Briefkasten retro im Überblick

Vorteile:

  • blickfang
  • hohe Lebensdauer
  • viele Materialien stehen zur Auswahl
  • verschiedene Bauarten stehen ebenfalls zur Auswahl

Nachteile:

  • je nach Material hohes Gewicht + hoher Preis
Zusammenfassung zum Briefkasten retro

Fazit: Ein charmanter und charakteristische Briefkasten

Die Suche nach einem Briefkasten kann länger dauern, als du vielleicht erwartet hast. Durch die vielen unterschiedlichen Stile, Ausstattungsvarianten und Materialien scheint es sehr verwirrend, den richtigen Briefkasten zu finden. Hast du dich für einen Briefkasten retro entschieden, so hast du die Auswahl bereits weiter eingeengt.

Durch den charmanten und charakteristischen Stil, erlaubt es solch ein Briefkasten häufig nicht, mit modernster Technik bestückt zu werden. Außerdem ist die Auswahl an Materialien sehr gering, wodurch du einen besseren Überblick über die gesamte Situation erhältst. Ein Briefkasten retro hilft dir also schon einmal dabei, die Möglichkeiten stark einzugrenzen.

Neben diesem positiven Aspekt, stellt solch ein Briefkasten natürlich einen immensen Blickfang dar. Hältst du also nach einem Briefkasten Ausschau, der durch sein Aussehen punkten kann und nicht hoch modernisiert sein muss, so ist ein Briefkasten retro das Richtige für dich.

💡 Unser Preis-Leistung-Tipp für einen Briefkasten retro:

Relaxdays Briefkasten Antik Englischer Wandbriefkasten aus Aluguss mit breitem Briefschlitz für DIN A4 Umschläge HBT: 44,5 x 31 x 9,5 cm nostalgischer Postkasten mit rundem Dach, schwarz*
  • Schicker Briefkasten in Schwarz - Wählen Sie aus weiteren Farben Ihren Favoriten
  • Nostalgisches Design in schickem Antik-Stil mit Ornamenten, Mustern und POST-Schriftzug

Letzte Aktualisierung am 22.10.2022 / Affiliatelinks (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

FAQ: Beliebte Fragen zum Briefkasten retro

Während der Recherche sind noch Fragen aufgekommen, die wir kurz beantworten wollen:

Gibt es einen Briefkasten retro mit Zeitungsfach?

Ja. Ein Briefkasten retro gibt es auch mit einem Zeitungsfach und stellt eine der wenigen zusätzlichen Ausstattungsvarianten dar. Außerdem kannst du dich für einen Wand-, Zaun- oder Standbriefkasten mit Zeitungsfach entscheiden.

Ist ein Briefkasten retro und Vintage dasselbe?

Ein Briefkasten retro besitzt verschiedene Bezeichnungen. So kann ein Briefkasten Nostalgie, Vintage oder auch retro, den ein und denselben Briefkasten Stil beschreiben.

Sale

💡 Top-Angebote für Briefkästen retro

Falls du einen Briefkasten retro im Angebot kaufen möchtest, haben wir folgende Produkte für dich:

Letzte Aktualisierung am 22.10.2022 / Affiliatelinks (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

ⓘ Werbehinweis: Alle Inhalte werden unabhängig erstellt. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos.

Unser Anspruch: Wir empfehlen und bewerten nur Produkte, die wir inhaltlich und fachlich beurteilen und empfehlen können. Dabei werden eingeschränkte oder individuelle Empfehlungen zusätzlich erläutert. Wenn wir einzelne Produkte selbst getestet haben, dann wird das an entsprechender Stelle eindeutig kenntlich gemacht.

Vielen Dank für Deine Unterstützung! 💙